Newsletter


Manuel & Paula

Blog

Auf dem Weg zur Casting-Show!

Nach wie vor ziehen verschiedenste Casting-Shows die Zuschauer vor die TV-Geräte. Selbst jene die darüber lästern schauen sie hin und wieder, damit man dann am nächsten Tag ausführlich darüber herziehen kann … weil ja alles nur “Show” ist und Kommerz. Mag sein, dass viele Shows ein “Drehbuch” haben und nicht immer der oder die Beste gewinnt. Nur … die Tränen, die Freude, das Gänsehaut-Feeling … das ist echt. Bei mir zumindest 🙂

Vor ein paar Tagen bin ich zufällig bei der Pro7-Show “Got to Dance” hängengeblieben. Was es zu sehen gibt, sind unglaublich talentierte Menschen. Manche mehr – manche etwas weniger. Aber sie alle haben etwas gemeinsam. Sie strahlen, sie vibrieren, sie lachen, sie kämpfen, sie WOLLEN, sie haben eine Passion, eine Leidenschaft, Enthusiasmus und Liebe zu dem was sie tun. Ob das was die TV-Show daraus macht jetzt “gut” oder “schlecht” ist, das möchte ich mal dahingestellt lassen, weil mich das gar nicht wirklich interessiert. Was MIR die Körperhaare zu Berge stehen lässt, sind diese Menschen die sich den Mut nehmen, sich vor einem Millionenpublikum zu zeigen. Die dafür alles geben – das Risiko zu scheitern miteingeschlossen.

girl-388652_640
Die wichtige Frage für mich ist also die, was es mit MIR macht, wenn ich diese Menschen sehe. Bleibe ich bewundernd und mitfiebernd vor dem TV-Schirm sitzen, schiebe Chips in mich rein und sag dann vor dem Schlafen gehen seufzend zu meinem Partner oder zu mir selbst: ” Wenn ICH nur so singen / tanzen / performen etc. könnte”! Oder sehe ich diese passionierten Künstler als Erinnerung und Aufforderung dazu, meinen eigenen Künstler wachzurütteln, wiederzubeleben, aufzuladen und ist die Lust in mir erweckt worden, mich selbst mit etwas zeigen zu wollen, was ICH gut kann? Bleibe ich wie viele bei der billigen Ausrede, dass ich ja doch nichts kann – eine kaputte Plattenspur die wir tragischerweise oft von unseren Eltern übernommen haben. Übernehme ich die Verantwortung dafür zu entdecken was ICH denn gut kann oder dafür, herauszufinden, was ICH wirklich leidenschaftlich liebe zu tun? Oder weiss ich schon, was ich wirklich gut kann und liebe und habe aber einen so kreativen Geist, der ständig 1000 Ausreden erfindet, warum es nicht möglich ist, meinem Traum zu folgen und selbst auf irgendeiner “Lebens-Bühne” zu einem Casting zu gehen?

ballet-71002_640
Im Fernsehen sind es die größeren Bühnen mit mehr Publikum. Die sind vielleicht wirklich nicht jedem bestimmt. Aber im Leben gibt es immer und überall kleinere Casting-Bühnen, die danach schreien von uns betreten zu werden. Vielleicht ist es ein Café, in dem ein hübscher, sympathischer  Mensch darauf wartet von uns angesprochen zu werden, vielleicht ist ein ein Club der auf unseren Einsatz auf der Tanzfläche wartet, oder das Büro unseres Chefs in dem wir endlich mal für unsere Bedürfnisse eintreten sollen, oder unsere Partnerschaftsbühne die darauf wartet dass einmal alle Masken fallen gelassen werden und darauf dass wir uns ganz verschenken – ohne Wenn und Aber. Eine Mini-Performance mit unserem Musikinstrument vor ein paar lieben Freunden oder eine Party bei der wir einer Handvoll Leute unsere Bilder präsentieren.?

Was immer es ist – sich zu zeigen – egal vor wie vielen Menschen – erfordert Mut. Es erfordert sich verletzlich zu zeigen und der Möglichkeit des “Scheitern” ins Auge zu sehen – oftmals nicht bedenkend, dass das Sich-Zeigen an sich schon immer der größte Sieg ist und das unsichtbar Bleiben das wahre Scheitern. Einige warten darauf, bis der Mut in ihnen erwacht. Doch der erwacht meistens nur dann, wenn wir ihn auch aktiv erwecken. Erwecken dadurch, dass wir die Angst als einen Teil unseres Erlebens anerkennen und umarmen lernen und es TROTZDEM tun. Für viele hat sich der Weg der kleinen Schritte zu immer größerem Mut bewährt. Manche wagen auch gleich vom Fleck weg den grossen Sprung in den Raum der Ungewissheit.

bungy-193_640
Wie auch immer. Ihr alle da draußen die ihr auf dem Weg seid dahin, Euch immer mehr zu zeigen in Eurer wahren Größe – habt die Garantie, dass ich jederzeit gerne dabei bin – in der Show des realen Lebens um Euch Beistand und Applaus zu spenden – wenn auch nur im Gedanken … doch auch der Gedanke daran, reicht in diesem Moment schon aus, dass ich – diese letzten Worte tippend – schon wieder Gänsehaut habe! Ihr BEGEISTERT mich!
Viel Glück und Mut auf dem Weg zu Deiner nächsten Casting-Show,
In Liebe,
Manuel

PS: Ich freu mich darauf, wenn ich Dich auf Deinem Weg zu dieser “Show” auch ganz konkret unterstützen darf. Mein Angebot dazu findest Du unter: https://heil-kunst.at/unser-angebot/

 

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann trag Dich hier für unseren Newsletter ein und hol Dir das kostenlose E-Workbook "Wege zum Lebenszweck" !

* indicates required






Aktuelles

Feedback von Klienten

Lieber Manuel, Liebe Paulina! Euch beiden ein großes „ DANKE“ ohne euch hätte ich nie gewusst [mehr]